Psyonix hat mit „Pillars“ einen neue Spiel-Arena für das Autofußball-Spiel „Rocket League“ angekündigt. Die neue Map bietet mit ihrem dreigeteiltem Spielfeld viel Platz und soll im Juni in die Rocket Labs Rotation integriert werden.

Das Entwickler-Team Psyonix hat mit „Pillars“ eine neue experimentelle und ungewöhnliche Arena für „Rocket League“ vorgestellt, die dann im Juni in die Rocket Labs Playliste eingeführt werden soll. Besonderheit bei dieser Arena, sie bietet ein dreigeteiltes Spielfeld, womit das übliche Gameplay komplett durcheinander gewürfelt werden soll.

Rocketleague_Pillars
Rocketleague_Pillars

Ein dreigeteiltes Feld dürfte für eine Menge Spaß stehen und mit Sicherheit einige lustige Runden mit sich bringen. Den die durch große Säulen Geteilte Arena dürfte für das ein oder andere Versteckspiel sorgen.

Die Playlist der Rocket Labs wurde schon vor einigen Monaten in „Rocket League“ eingebunden, um experimentelle Arenen ins Spiel zu bringen und zu testen, bevor Psyonix sie bewertet und vielleicht überarbeitet in die reguläre Liste ins Spiel finden.

Das Team rund um Psyonix ist Nahe an der Community und eben diese wird es sein welche die Arena entweder für Gut befindet oder nicht.

Rocket League (Collector's Edition)
  • 505 Games

  • Videospiel

Noch nicht veröffentlicht
Aktualisiert am 31.12.1969 23:55:00.
Preis inkl. MwSt., Zzgl. Versand.
EUR 29,90Prime
Anstatt von EUR 29,90**
0 Bewertungen
**UVP vom Hersteller

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT


*