Entwickler Studio Bungie hat in Destiny einen Exploit beseitigt, mit diesem es Spielern ermöglicht wurde, unendlich Munition für schwere Waffen zu erhalten.

Durch diesen Exploit wurde das, für letzte Woche, geplante Trials of Osiris Event abgesagt. Da das Problem durch Bungie mit einem Hotfix behoben wurde kann das Spielgeschehen normal weiter gehen. Im gleichen Zug hat man auch das Iron Banner Event gestartet. Dieses Event läuft bis zum 31. Mai 2016 um sich in diesem Zeitraum die zugehörigen Belohnungen zu verdienen.

Destiny Iron Banner
Destiny Iron Banner

Das Hotfix 2.2.3.0 umfasst noch weitere Fehlerbehebungen. Unter anderem behebt die Probleme mit Super Fähigkeiten, die unbegrenzt nutzbar waren.

Entwicklerstudios reagieren im Falle von Ausnutzung der Spielfehlern sehr unterschiedlich. Bungie möchte nach eigenen Angaben keine Nutzer sperren, die diesen Exploit ausgenutzt haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT


*